Category Archives: Allgemein
SHIB Price Faces Make-or-Break Moment: Layer-2 Blockchain Could Decide Fate

• Shiba Inu (SHIB) price could be facing a make-or-break moment in the coming weeks.
• The success of the layer-2 blockchain and the emerging ecosystem could determine how the SHIB price will perform.
• The 1-day chart reveals that SHIB is still writing low highs on a daily basis since August last year.

The Shiba Inu (SHIB) price could be at a critical juncture as the launch of Shibarium is about to take place. According to the chief developer, the layer-2 blockchain and the emerging ecosystem could become the deciding factor for the SHIB price. To make matters worse, the SHIB price has only had a 43% rise year-to-date (YTD).

The 1-day chart indicates that SHIB is still in a bearish trend, writing low highs on a daily basis since August last year. Recently, SHIB tested the support zone at $0.000011, and has found some support from the 200-day EMA at $0.00001125. If SHIB manages to stay above that level, then a push upwards to the January 18 high of $0.00001292 is possible.

Shibarium and whales could be the key to a successful SHIB price rally. If the layer-2 blockchain and ecosystem are successful, then the SHIB price could surge past the October 29 high of $0.00001519 and possibly break through the resistance zone between $0.00001691 and $0.00001799. This could be the boost the SHIB price needs to return to the bullish territory.

For now, the SHIB price remains dependent on the success of the layer-2 blockchain and the emerging ecosystem. If successful, the SHIB price could surge and finally break through the resistance zone. If not, then SHIB could be in for more losses.

Bitcoin Resilience: Bull Rally May Continue Despite Genesis Bankruptcy

• Bitcoin has not moved as expected despite the news of Genesis, one of the largest crypto lenders in the world, filing for bankruptcy.
• This lack of negative movement from bitcoin in response to the news could cement the digital asset’s path to the upside in the coming weeks.
• It appears that the news of the Genesis bankruptcy was already priced into the price of the asset, suggesting that the current bull rally could continue.

The recent news of Genesis, one of the largest crypto lenders in the world, filing for bankruptcy has not had a negative effect on the price of Bitcoin, suggesting that the digital asset is likely to continue its current bull rally. Despite the bankruptcy, Bitcoin has barely reacted to the news, trading around the $20,900 level.

This suggests that the news of the Genesis bankruptcy was already priced into the price of the asset, indicating that participants in the space had already anticipated the bankruptcy and digested the fear associated with it. This means that the price of the digital asset is where it is supposed to be and could potentially be supported by a fair price. As such, it would likely take a true market-disrupting event to trigger a downward trend for Bitcoin, making a deep pullback from a market correction even less likely.

The lack of negative movement from Bitcoin in response to the news of the Genesis bankruptcy could be seen as an indication that the digital asset is on track for more upside and could potentially cement its path to the upside in the coming weeks. The news could also be seen as a sign of the increasing maturity of the cryptocurrency market, as participants are able to anticipate and price in market events.

Ultimately, the news of the Genesis bankruptcy appears to have had little impact on the price of Bitcoin, suggesting that the current bull rally could continue. This could be a sign that Bitcoin is becoming increasingly resilient to negative news, as investors are becoming more confident in the digital asset’s long-term prospects.

Decentraland’s ‘Year of Creators’ Manifesto: Improved User Experience and Fun for All

• Decentraland’s native token MANA has seen immense growth, recovering from losses post-FTX collapse.
• Decentraland released their manifesto detailing plans to improve user experience and make it easier for creators to enter the metaverse.
• Goals of the manifesto include improving the environment for creators, making Decentraland more fun, and increasing platform performance.

Decentraland, the decentralized virtual world, has been experiencing a surge in activity as of late. With their native token MANA seeing immense growth, recovering from losses post-FTX collapse and currently up 55% in the weekly timeframe, investors and users alike have been taking notice.

The Decentraland team recently released their manifesto detailing their plans for the coming year. Entitled “Year of Creators”, the manifesto outlined the team’s mission to establish a decentralized platform where users can help build and grow. According to the blog post, “Decentraland, anyone can extend the capabilities of the virtual world’s platform, audit it, contribute to it, and build on top of it—all the code is open source. To that end, in 2023 Decentraland will continue to be developed as a public good in the era of the internet.”

In order to achieve this mission, the manifesto detailed several goals that the ecosystem wants to achieve this year. These goals include improving the environment for creators, making Decentraland more fun, and increasing the performance of the platform. These goals will help the platform become a dominant player in the metaverse space.

To improve the environment for creators, Decentraland plans to focus on user experience. This will be done by making the process of creating, building and customizing content much simpler. They will also be launching several tools and services to make creating content easier. This will include a Creator Studio, which will be a suite of tools designed to help creators build and customize their content. Additionally, Decentraland also plans to launch a Creator Marketplace, where creators can trade their content and services.

Decentraland also plans to make the platform more fun by introducing new features and activities. These will include new ways to interact with other players, as well as new games and activities. The team also plans to introduce a rewards system that will reward players for participating in various activities.

Finally, Decentraland plans to increase the performance of the platform. This will involve making the platform faster and more efficient. The team is currently working on optimizing the codebase and adding new features to increase the performance of the platform. Additionally, they are also working on developing a new system to manage the scaling of the platform.

These goals outlined in the Decentraland manifesto are sure to make the platform more attractive to users and creators alike. With Decentraland’s focus on improving user experience, creating an environment for creators, and increasing the performance of the platform, the metaverse is sure to become a more accessible and vibrant space for all.

Cointelegrafia para leiloar colecionáveis digitais inspirados

Cointelegrafia para leiloar colecionáveis digitais inspirados em obras de arte famosas

De “The Last ICO” (foto) inspirado em da Vinci a “Silent Disco” baseado em “La Danse” de Henri Matisse, os artistas da Cointelegraph criaram NFTs exclusivas para colecionadores.

Cointelegraph é a publicação de moeda criptográfica mais lida no mundo – mas mesmo que tenhamos orgulho de nossas palavras, às vezes uma imagem vale mais do que mil delas.

Durante os últimos sete anos, nossa talentosa equipe de ilustradores e designers gráficos criou uma identidade visual única e imediatamente reconhecível. As ilustrações cointelegráficas fazem Bitcoin Profit parte do mito e da tradição da moeda criptográfica atual, e a acessibilidade, humor e pura exuberância de nossas imagens têm ajudado a desenhar inúmeros números de conversões criptográficas para a indústria.

Pela primeira vez, estamos oferecendo a nossos leitores a oportunidade de adquirir algumas das obras de arte inconfundíveis de nossos ilustradores na Rarible.com, o primeiro mercado de colecionadores digitais de propriedade comunitária do mundo.

Inspirados por artistas de Salvador Dalí a Leonardo da Vinci, nossos ilustradores criaram mais de duas dúzias de fichas não fungíveis, ou NFTs, que combinam conceitos de moeda criptográfica e de cadeia de bloqueio com os mais icônicos murais e pinturas a óleo do mundo ocidental. A coleção inteira será vendida através de múltiplos leilões nos próximos meses.

“Financial Meltdown” – inspirado em “The Persistence of Memory” (A Persistência da Memória), de Salvador Dali

Hoje, 18 de novembro, a Cointelegraph realizará seu primeiro leilão de NFTs de edição única, baseado em obras de arte famosas. Como um dos primeiros a utilizar o modelo de leilão da Rarible, nosso objetivo é apoiar o crescente ecossistema NFT.

Com as NFTs da Cointelegraph, você terá a propriedade segura e verificável da arte que você compra – e a capacidade de vender ou comercializar a única NFT. Cada obra de arte é baseada no ERC-721, o Padrão de Token Não Fungível, e é atribuído um token individual que reside na cadeia de bloqueio Ethereum.

“The Miss” – inspirado em “The Kiss (Lovers)” de Gustav Klimt

Para participar do leilão, visite a página Rarible da Cointelegraph. Não deixe de nos acompanhar para receber atualizações sobre os próximos colecionáveis, assim que estiverem disponíveis. O leilão será realizado até 30 de novembro, segunda-feira cibernética.

Para este primeiro leilão, também estamos doando um NFT para um sortudo seguidor nas mídias sociais. Siga nosso Twitter e Instagram para ver como você pode entrar para ter uma chance de ganhar a sua.

5 Dinge, die vor der Installation intelligenter Lichtschalter zu beachten sind

5 Dinge, die vor der Installation intelligenter Lichtschalter zu beachten sind
Intelligente Beleuchtung ist ein großartiger Ausgangspunkt für den Bau Ihres intelligenten Hauses. Aber Sie sollten diese vier Dinge wissen, bevor Sie intelligente Schalter installieren.

Spielt jetzt: Zwei Dinge, auf die man achten muss, wenn man einen Smart Switch kauft oder…

1:49
Wenn Sie Ihr altes, dummes Haus in ein intelligentes Zuhause verwandeln, ist einer der besten Ansatzpunkte die Beleuchtung. Für den Anfang können Sie das Wasser mit einer einzigen Smart-Birne oder einem Lichtset testen – so können Sie einen Zeh in den Smart-Light-Pool tauchen, bevor Sie mit dem Kopf voran eintauchen.

Wenn es um intelligente Beleuchtung geht, ist eine der nahtlosesten und natürlichsten Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit intelligenten Schaltern aufzurüsten. Sie funktionieren wie vorgesehen, selbst wenn das Internet ausgeht und Sie sie nach der Installation kaum wahrnehmen können.

Bevor Sie jedoch all-in auf intelligente Schalter setzen, sollten Sie einige Dinge wissen.

Intelligente Glühbirnen, Schalter oder Stecker?

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die richtige Art von intelligenter Beleuchtung für Ihr Zuhause erhalten. Intelligente Schalter sind eine der häufigeren Optionen, wenn es um intelligente Beleuchtung geht. Sie können sie in so ziemlich jedem großen Baumarkt finden.

Allerdings sind intelligente Schalter nicht die einzige oder definitiv beste Option für die Aufrüstung Ihres Hauses. Es gibt zwei weitere gängige Arten von intelligenter Beleuchtung: intelligente Glühbirnen und intelligente Stecker. Und es gibt keine Einheitsgröße, für die alle Antworten am besten geeignet sind.

Mit intelligenten Glühbirnen können Sie zum Beispiel nicht nur die Beleuchtung fernsteuern oder auf einen Zeitplan setzen, sondern oft auch die Farbe der Beleuchtung während des Betriebs ändern. Intelligente Stecker halten die Dinge einfach, während Sie eine vorhandene Lampe mit einer normalen Glühbirne in eine Lampe verwandeln können, die Sie von überall aus ein- und ausschalten können. Manchmal können Sie mit ihnen auch den Energieverbrauch verfolgen. Beide Optionen werden mit einer Plug-and-Play-Installation geliefert. Wenn sie Ihnen nicht gefällt oder Sie sie später umstellen möchten, können Sie sie mit wenig bis gar keinem Aufwand umstellen.

Intelligente Schalter hingegen sind die bescheidene Mitte zwischen den beiden anderen und am natürlichsten zu verwenden. Sie können die Beleuchtung immer noch wie gewohnt über den Wandschalter steuern, aber Sie erhalten einige zusätzliche Vorteile, wie Dimmen oder eine ausklappbare Fernbedienung, mit der Sie die Beleuchtung immer noch einfacher manuell steuern können. Sie funktionieren aber auch mit vorhandenen Leuchten, die möglicherweise keine intelligente Glühbirne aufnehmen können. Abgesehen davon ist die Installation viel praktischer und dauerhafter.

Sie müssen entscheiden, welche intelligente Beleuchtungslösung die beste für Ihr Zuhause ist. Und das Beste daran ist, dass Sie sich nicht nur für eine entscheiden müssen. Sie können in Ihrem gesamten Haus kombinieren und jede einzelne Leuchte mit der am besten geeigneten intelligenten Lichtoption ausstatten.

Alexa, Google, Siri und mehr
Berücksichtigen Sie bei der Wahl des Smart Switches, mit welchem die Schalter kompatibel sind. Wenn die Smart Switches, die Sie wählen, mit Amazon Alexa, Google Home (130 $ bei QVC), HomeKit oder SmartThings kommunizieren können, sind die Möglichkeiten, wie Sie Ihre Beleuchtung steuern oder was Sie damit tun können, nahezu unbegrenzt.

Sie werden schnell feststellen, dass es oft schneller und bequemer ist, einem Google Home- oder Alexa-fähigen Lautsprecher zu sagen: “Mach das Licht im Wohnzimmer an”, als zum Telefon zu greifen und in einer App zu blättern. Sie können die Lichter in Ihre morgendliche Routine integrieren oder Sie wissen lassen, wann es abends Zeit ist, ins Bett zu gehen. Und einer unserer Favoriten ist: “Hey Google, mach alle Lichter aus”, wenn wir auf dem Weg zur Tür sind.

Sind Ihre Glühbirnen kompatibel?
Stellen Sie wie bei jedem Dimmer-Schalter sicher, dass Ihr intelligenter Schalter mit den von Ihnen installierten Lampen kompatibel ist – insbesondere, wenn es sich um LED-Lampen handelt. Lutron hat zum Beispiel ein Kompatibilitäts-Tool, mit dem Sie herausfinden können, welche Glühbirnen (einschließlich Einbau- und Dosenlampen) mit ihren Schaltern kompatibel sind.

Und, dies ist ein unwahrscheinliches Szenario, aber wenn Sie vorhaben, intelligente Lichtschalter für Fassungen zu installieren, in denen intelligente Glühbirnen (wie Philips Hue oder LIFX) installiert sind, müssen Sie diese gegen “dumme” Glühbirnen austauschen.

Sehen Sie sich das an: Der intelligente Schalter von Ecobee ist auch ein klitzekleines Amazon Echo
2:11
Betrachten Sie Ihre Dreiwegschalter
Wenn Sie Dreiwegeschalter haben (wie viele von uns in Fluren und großen Räumen wie Wohnzimmern), überlegen Sie, wie Sie diese in Angriff nehmen wollen. Beim Xfinity CNET Smart Home haben wir Lutron Caseta-Fernbedienungen verwendet, um die Installation kinderleicht zu machen, da sie wie Dreiwegeschalter aussehen und funktionieren, aber nicht so viel Handarbeit erfordern, um sie zu bedienen.

5 Dinge, die vor der Installation intelligenter Lichtschalter zu beachten sind
Intelligente Beleuchtung ist ein großartiger Ausgangspunkt für den Bau Ihres intelligenten Hauses. Aber Sie sollten diese vier Dinge wissen, bevor Sie intelligente Schalter installieren.

Kopfschuss von Taylor Martin
Taylor Martin
6. Mai 2018 8:00 Uhr morgens PT
6

Spielt jetzt: Zwei Dinge, auf die man achten muss, wenn man einen Smart Switch kauft oder…
1:49
Wenn Sie Ihr altes, dummes Haus in ein intelligentes Zuhause verwandeln, ist einer der besten Ansatzpunkte die Beleuchtung. Für den Anfang können Sie das Wasser mit einer einzigen Smart-Birne oder einem Lichtset testen – so können Sie einen Zeh in den Smart-Light-Pool tauchen, bevor Sie mit dem Kopf voran eintauchen.

Wenn es um intelligente Beleuchtung geht, ist eine der nahtlosesten und natürlichsten Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit intelligenten Schaltern aufzurüsten. Sie funktionieren wie vorgesehen, selbst wenn das Internet ausgeht und Sie sie nach der Installation kaum wahrnehmen können.

Bevor Sie jedoch all-in auf intelligente Schalter setzen, sollten Sie einige Dinge wissen.

Intelligente Glühbirnen, Schalter oder Stecker?
Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die richtige Art von intelligenter Beleuchtung für Ihr Zuhause erhalten. Intelligente Schalter sind eine der häufigeren Optionen, wenn es um intelligente Beleuchtung geht. Sie können sie in so ziemlich jedem großen Baumarkt finden.

Allerdings sind intelligente Schalter nicht die einzige oder definitiv beste Option für die Aufrüstung Ihres Hauses. Es gibt zwei weitere gängige Arten von intelligenter Beleuchtung: intelligente Glühbirnen und intelligente Stecker. Und es gibt keine Einheitsgröße, für die alle Antworten am besten geeignet sind.

Mit intelligenten Glühbirnen können Sie zum Beispiel nicht nur die Beleuchtung fernsteuern oder auf einen Zeitplan setzen, sondern oft auch die Farbe der Beleuchtung während des Betriebs ändern. Intelligente Stecker halten die Dinge einfach, während Sie eine vorhandene Lampe mit einer normalen Glühbirne in eine Lampe verwandeln können, die Sie von überall aus ein- und ausschalten können. Manchmal können Sie mit ihnen auch den Energieverbrauch verfolgen. Beide Optionen werden mit einer Plug-and-Play-Installation geliefert. Wenn sie Ihnen nicht gefällt oder Sie sie später umstellen möchten, können Sie sie mit wenig bis gar keinem Aufwand umstellen.

Intelligente Schalter hingegen sind die bescheidene Mitte zwischen den beiden anderen und am natürlichsten zu verwenden. Sie können die Beleuchtung immer noch wie gewohnt über den Wandschalter steuern, aber Sie erhalten einige zusätzliche Vorteile, wie Dimmen oder eine ausklappbare Fernbedienung, mit der Sie die Beleuchtung immer noch einfacher manuell steuern können. Sie funktionieren aber auch mit vorhandenen Leuchten, die möglicherweise keine intelligente Glühbirne aufnehmen können. Abgesehen davon ist die Installation viel praktischer und dauerhafter.

Sie müssen entscheiden, welche intelligente Beleuchtungslösung die beste für Ihr Zuhause ist. Und das Beste daran ist, dass Sie sich nicht nur für eine entscheiden müssen. Sie können in Ihrem gesamten Haus kombinieren und jede einzelne Leuchte mit der am besten geeigneten intelligenten Lichtoption ausstatten.

Alexa, Google, Siri und mehr
Berücksichtigen Sie bei der Wahl des Smart Switches, mit welchem die Schalter kompatibel sind. Wenn die Smart Switches, die Sie wählen, mit Amazon Alexa, Google Home (130 $ bei QVC), HomeKit oder SmartThings kommunizieren können, sind die Möglichkeiten, wie Sie Ihre Beleuchtung steuern oder was Sie damit tun können, nahezu unbegrenzt.

Sie werden schnell feststellen, dass es oft schneller und bequemer ist, einem Google Home- oder Alexa-fähigen Lautsprecher zu sagen: “Mach das Licht im Wohnzimmer an”, als zum Telefon zu greifen und in einer App zu blättern. Sie können die Lichter in Ihre morgendliche Routine integrieren oder Sie wissen lassen, wann es abends Zeit ist, ins Bett zu gehen. Und einer unserer Favoriten ist: “Hey Google, mach alle Lichter aus”, wenn wir auf dem Weg zur Tür sind.

Sind Ihre Glühbirnen kompatibel?
Stellen Sie wie bei jedem Dimmer-Schalter sicher, dass Ihr intelligenter Schalter mit den von Ihnen installierten Lampen kompatibel ist – insbesondere, wenn es sich um LED-Lampen handelt. Lutron hat zum Beispiel ein Kompatibilitäts-Tool, mit dem Sie herausfinden können, welche Glühbirnen (einschließlich Einbau- und Dosenlampen) mit ihren Schaltern kompatibel sind.

Und, dies ist ein unwahrscheinliches Szenario, aber wenn Sie vorhaben, intelligente Lichtschalter für Fassungen zu installieren, in denen intelligente Glühbirnen (wie Philips Hue oder LIFX) installiert sind, müssen Sie diese gegen “dumme” Glühbirnen austauschen.

Sehen Sie sich das an: Der intelligente Schalter von Ecobee ist auch ein klitzekleines Amazon Echo
2:11
Betrachten Sie Ihre Dreiwegschalter
Wenn Sie Dreiwegeschalter haben (wie viele von uns in Fluren und großen Räumen wie Wohnzimmern), überlegen Sie, wie Sie diese in Angriff nehmen wollen. Beim Xfinity CNET Smart Home haben wir Lutron Caseta-Fernbedienungen verwendet, um die Installation kinderleicht zu machen, da sie wie Dreiwegeschalter aussehen und funktionieren, aber nicht so viel Handarbeit erfordern, um sie zu bedienen.